2004

2020

16 Jahre
  • Wir bieten Ihnen professionelles und zuverlässiges WebHosting...
  • Einen ausgezeichneten Computer-Service...
  • Wie legen Sie Ihre Daten oder Ihre Sicherungen ab?

Allgemeines

Aktualisierung SSL-Zertifikat / E-Mail-Einstellungen: E-Mail-Einstellungen für verschlüsselte Verbindung per SSL/TLS/STARTTLS

Wenn Sie bei einer verschlüsselten Verbindung als Servernamen Ihre Domain angegeben haben, erhalten Sie einen Zertifikatsfehler im E-Mail-Programm, da das Zertifikat nicht auf Ihre Domain ausgestellt ist.

Um die verschlüsselte Verbindung zu Ihren E-Mail-Accounts zu nutzen, verwenden Sie daher für Ihre Domain(s) bitte ausschließlich folgende Angabe als Posteingangs- und Postausgangsserver:

<kas-login>.kasserver.com

"<kas-login>" ist dabei durch Ihren eigenen Benutzernamen für den Zugang zum KAS zu ersetzen. Sie finden die für die Einrichtung notwendigen Angaben direkt in Ihrem Kundenadministrationssystem KAS unter "E-Mail" -> "E-Mail-Postfach".

Nachfolgend haben wir für die gängigsten Emailprogramme die Prüfung und Änderung des Servernamens kurz beschrieben:

 

Outlook 2000 / 2002 / 2003

Bei diesen Versionen wird eine verschlüsselte Verbindung von uns nicht mehr unterstützt, da diese die unsichere Protokollversion SSLv3 verwenden.

 

 

Outlook 2007

  • "Extras" -> "Kontoeinstellungen" -> Konto auswählen -> "Ändern"
  • Angabe für "Posteingangsserver" und "Postausgangsserver" prüfen und ggf. korrigieren
  • "Weiter" - Es wird eine Testnachricht versendet
  • "Schließen" -> "Fertig stellen"

 

 

Outlook 2010 / 2013

  • "Datei" -> "Kontoeinstellungen" -> Konto auswählen -> "Ändern"
  • Angabe für "Posteingangsserver" und "Postausgangsserver" prüfen und ggf. korrigieren
  • "Weiter" - Es wird eine Testnachricht versendet
  • "Schließen" -> "Fertig stellen"

 

 

Thunderbird

  • "Extras" -> "Konten-Einstellungen" -> "Konto auswählen" -> "Server-Einstellungen"
  • Angabe für "Server" prüfen und ggf. korrigieren
  • links im Menü unten "Postausgang-Server (SMTP)" anklicken
  • Server auswählen -> "Bearbeiten"
  • Angabe für "Server" prüfen und ggf. korrigieren
  • beim SMTP-Server als Verbindungssicherheit "STARTTLS" anstelle von "SSL/TLS" wählen
  • 2x "OK" klicken

 

 

MAC Mail

  • "Mail" -> "Einstellungen" -> "Accounts"
  • Account auswählen
  • Angabe für "Servername" prüfen und ggf. korrigieren
  • "SMTP-Server" -> "Serverliste bearbeiten" -> "Account-Informationen"
  • Angabe für "Servername" prüfen und ggf. korrigieren
  • "OK"
  • danach oben links auf das X und die Abfrage zum "Sichern" bestätigen

 

 

IPHONE / IPAD

  • "Einstellungen" -> "Mail, Kontakte, Kalender" -> Account auswählen
  • auf Account ( Emailadresse ) tippen
  • "Server für eintreffende E-Mails" -> "Hostname" prüfen und ggf. korrigieren
  • "Server für ausgehende E-Mails" -> "SMTP" -> "Primärer Server"
  • "Server für ausgehende E-Mails" -> "Hostname" prüfen und ggf. korrigieren
  • oben auf "Fertig"

 

Erstellt am: 09.09.2015
War diese Information für Sie hilfreich?

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.